Günter Speyer

Für Günter Speyer ist das Schreiben eine Nebenbeschäftigung, "ein Ventil, in einem Beruf, bei dem fast nur gerechnet wird" sagt er selbst. Dr. Rudolf Post (Sprachwissenschaftler) sagt über Günter Speyer: "..ein Autor, der mit Kreativität, formaler Sicherheit und großer the­ma­ti­scher Spannbreite seine Muttersprache, das Pfälzische, wie es in seiner Geburtstadt Pirmasens zuhause ist, als souveränes Ausdrucksmittel zu nutzen weiß."

Veröffentlichungen

Auszeichnungen

Insgesamt hat Günter Speyer 12 Preise beim Bockenheimer Mund­art­dich­ter-Wettstreit gewonnen und den 2. Preis beim Mund­art­wett­be­werb Dannstadter Höhe, in der Sparte Prosa.