Hildegard Driesch
Hildegard Driesch

Hildegard Driesch

Zum Anhören

Veröffentlichungen

Viele Texte von Hildegard Driesch wur­den in ver­schie­de­nen Büchern ver­öf­fent­licht, un­ter an­de­rem in Die Flemm von Ge­org Fox und Gün­ter Sch­mitt, in Dil­lin­ger Mund­art von Mar­lies Böhm und Hil­de­gard Driesch, in Mei­ne Wei­ler ste­hen dicht bei­sam­men (Hrsg. Land­kreis Neun­kir­chen) und in Bo­se­ner Bil­der von Ge­org Fox und Gün­ter Sch­mitt.

Auszeichnungen

Hildegard Driesch ist Preis­trä­ge­rin des Gol­de­nen Schnaw­wels (1. Preis des Mund­art­wett­be­werbs des Saar­län­di­schen Rund­funks), des­wei­te­ren er­hielt sie ei­ne Aner­ken­nung beim Au­to­ren­wett­be­werb der Stadt Neun­kir­chen.